Du bist hier: Home » Historie

Historie

Der Flohzirkus e.V. ist seit 1989 ein gemeinnĂĽtziger Verein.
Nach langer Vorarbeit der Gründungsmitglieder, Verhandlungen mit den Behörden, Anerkennung und Pflegesatzvereinbarung, Suche nach entsprechenden Räumlichkeiten und dem Personal etc. konnte die Kita Flohzirkus e.V. am 1.Mai 1992 eröffnet werden.

  • 1992 wurden zunächst 12 Kinder in einer Krippengruppe und jeweils 16 Kinder in zwei Elementargruppen betreut.
  • Im Februar 1994 haben wir zusätzliche Räume angemietet, so dass sich die Kinderzahl um weitere 12 Kinder auf dann insgesamt 56 erhöht hat.
  • Seit August ’95 haben wir die Gruppenstruktur verändert. Seither betreuen wir die Kinder im Alter zwischen ein und sechs Jahren in drei altersgemischten Familiengruppen.
  • Ab August ’96 haben wir 10 Plätze in Hortplätze umgewandelt. Bis August ’98 haben wir die Schulkinder in die altersgemischten Gruppen, von 1 bis 9 Jahren einbezogen.
  • Ab Sommer ’99 wurde die verlässliche Halbtagsschule eingefĂĽhrt. Die groĂźe Altersmischung war dadurch nicht mehr möglich. Die Schulkinder betreuen wir seither in einer Hortgruppe, von der 1. bis zur 4. Klasse.
  • Seit der EinfĂĽhrung des Kita – Gutscheinsystems 2003 und den dadurch verbundenen Rahmenbedingungen haben wir unsere Kinderzahl im Schnitt um insgesamt ca. 14 Kinder erhöhen mĂĽssen. Die Zahl der Kinder ist seitdem von dem Stundenwert der Gutscheine abhängig.
  • Bis Ende Juli 13 haben wir in der Hortgruppe zwischen 20 und 28 Kinder betreut und Versorgt.
  • Ab August 2013 werden die Schulkinder in Hamburg nachmittags in der Schule betreut. Wir mussten unsere Hortarbeit beenden und dafĂĽr eine neue, vierte Familiengruppe aufbauen.
Scrolle zum Anfang